Die ganze Bohne

Die ganze Bohnen werden bei uns im traditionellem Trommelröstverfahren geröstet. Die Aufgabe des Rösters, Helmut Thurner ist es, der Kaffeebohne die individuellen Charaktermerkmale während des Röstvorgangs zu entlocken. Der Röstprozess in einer sich drehenden Trommel beginnt bei ca. 120° und durchläuft dabei mehrere Phasen mit unterschiedlichen Temperaturen und Wirkung.

Um garantieren, dass Sie Ihren einwandfreien,

frisch gerösteten Kaffee genießen können, wird bei uns der Rohkaffee in kleinen Chargen geröstet, in Aromaschutzbeutel mit Ventil verpackt

und zu Ihnen verschickt.

Nicht nur bei unserem Kaffee, auch beim Verpackung und Marketing machen wir keine Kompromisse, denn der frisch gemahlene Kaffee hat einen großen Feind – den Sauerstoff. Sobald er damit ich Berührung kommt, setzt nach kürzester Zeit die Sauerstoffoxydation ein.
Einerseits sollte der Kaffee stets mahlfrisch zu Ihnen kommen, andererseits ist die daraus resultierende, vollständig abgedichtete, also sauerstofffreie Verpackung nicht sinnvoll, da der frische Kaffee nach der Röstung, bei der er ein mehrfaches seines Volumens an Röstgasen bindet,
diese Gase wieder freisetzt und sein ursprüngliches Volumen wieder erreicht.
Um zu garantieren, dass Sie Ihren einwandfreien, frisch gerösteten Kaffee genießen können, wird bei uns der Rohkaffee in kleinen Mengen geröstet, in Aromaschutzbeutel mit Ventil verpackt und zu Ihnen verschickt.

Zeigt alle 9 Ergebnisse

Menü